Produktsuche
Einfahrt Capris granitgrau-schattiert Pflastersteine Friedl Steinwerke

Pflasterlexikon

Sie haben Fragen? - In unserem alphabetischen Online-Nachschlagewerk finden Sie kurze Erklärungen zu Sachbegriffen, die nicht alltäglich sind.

Abscheuerungen

Pflastersteine, Platten, Zaunsteine, Pflanzsteine etc. sind für hohe Beanspruchung gefertigt und können transportbedingte Scheuerspuren aufweisen. Durch natürliche Bewitterung und Benutzung werden sich diese Scheuerspuren rasch wieder neutralisieren.

Ausblühungen

Jeder Zement spaltet bei seiner Erhärtung Kalkhydrat ab. Das Kalkhydrat löst sich im Wasser und kann so an die Betonoberfläche wandern. Durch diesen natürlichen Vorgang können auf Betonflächen weiße Fahnen oder Flecken – sogenannte „Ausblühungen“ – auftreten. Sie sind bei dunkel gefärbtem Beton oft stärker sichtbar. Ausblühungen von Kalken oder Salzen, welche die verwendeten Grundprodukte enthalten, sind unvermeidbar. Sie beeinträchtigen keinesfalls die mechanischen Eigenschaften der Produkte. Wir können hierfür auch keine Haftung oder Gewährleistung übernehmen.

Durch Witterungseinflüsse (Regen, Schnee) und mechanische Beanspruchung (normale Benutzung) verschwinden diese Ausblühungen nach einiger Zeit von selbst und die Fläche erhält ein gleichmäßiges Aussehen. Wenn die Flächen keiner natürlichen Bewitterung ausgesetzt sind (überdachte Bereiche), können Sie die Ausblühungen mit Hilfe eines handelsüblichen Kalk- und Zementschleierentferners* entfernen. Achtung: die Farbe kann sich dadurch verändern! Für das folgenlose Standhalten gegenüber speziellen Anforderungen (z. B. chemische Einflüsse, saurer Regen) besteht keine Gewährleistung.

*Verarbeitungshinweise des Herstellers beachten.

Linea Blockstufe 100 x 40 x 15 cm grau

Blockstufen

Blockstufen sind aus einem Stück (also aus dem vollen Material) gearbeitet und nicht aus einzelnen Bauteilkomponenten zusammengefügt. Als Material dient Beton.

bossierte Oberfläche

Bossieren ist eine Kombination aus den beiden Veredelungsschritten „gespalten“ und „gealtert“, die den gespaltenen Steinen zusätzlich noch einen antiken, gealterten Charakter verleiht.

Brettfertiger

Mit dem Brettfertiger werden Pflastersteine, Bodenplatten, Mauersteine und Pflanzsteine hergestellt. Der Brettfertiger ist sozusagen das Herzstück unserer hochmodernen und effizienten Betonsteinproduktion.

CE Zertifizierung

Unsere Pflastersteine, Platten, Bordsteine sowie Zaun- und Mauersteine sind mit dem CE-Zeichen versehen. Das heißt, unsere Produkte werden laut ÖNORM EN 1338 (Pflastersteine), ÖNORM EN 1339 (Platten), ÖNORM EN 13748-2 (2,5 cm starke Platten), ÖNORM EN 1340 (Bordsteine), ÖNORM EN 15435 (Zaunsteine) und ÖNORM EN 771-3 (Mauersteine) geprüft. Produkte, zu denen es keine harmonisierte Norm gibt, dürfen nicht mit CE gekennzeichnet werden, da sie nicht nach EU-Norm geprüft werden können.

diamantgebürstet

Mittels Diamantbürsten wird die Oberfläche der Steine maschinell poliert. Dadurch weist der Stein eine wesentlich geringere Schmutzaufnahme auf und ist leichter zu reinigen. Die Oberfläche bekommt einen satinierten Effekt, fühlt sich feiner an und ist barfuß besonders angenehm begehbar.

Drittelverbund

Beim Drittelverbund kommen nur gleichgroße Steine zum Einsatz. Die Überlappung von Steinreihe zu Steinreihe beträgt hier ein Drittel (anstatt der Hälfte wie beim Halbverbund).

LIV29 79,4 x 39,4 x 2,9 cm taupe kombiniert mit LIV29 79,4 x 39,4 x 2,9 cm quarzit als Poolumrandung und Mauerblock Momento 60 x 19 x15 cm kreide

Duoprotect DP30

Duoprotect DP30 ist eine nicht sichtbare Imprägnierung, die die Schmutzaufnahme verringert, die Reinigung erleichtert, die Selbstreinigung durch Bewitterung verbessert, algen- und mooshemmend wirkt und sowohl die Frost-Tausalz-Beständigkeit als auch die Farbbeständigkeit erhöht. Um diese Eigenschaften zu erhalten, sollte Duoprotect DP30 abhängig von Beanspruchung und Bewitterung mindestens alle zwei bis drei Jahre* aufgefrischt werden. Die Auffrischung mit der Imprägnierung Duoprotect DP30 erfolgt nach einer Grundreinigung mit dem Universalreiniger T oder Systemreiniger Intensiv, die beide bei uns und unseren Partnerbetrieben erhältlich sind.

Wir empfehlen bei Classic Bodenplatten, Zäunen und Mauern diese Imprägnierung, die jedoch vom Kunden nachträglich selbst aufgetragen werden muss.

*Die Angaben beziehen sich auf die Benützung im privaten Terrassen- und Eingangsbereich. 

Duoprotect DP60

Duoprotect DP60 ist eine diffusionsoffene, transparente Beschichtung, mit der im Vergleich zu Duoprotect DP30 eine noch bessere Schmutzabweisung und eine höhere Abriebfestigkeit erzielt werden. Rotwein, Kaffee, Öle, Fette, Kaugummi und ähnliche Verschmutzungen lassen sich durch Duoprotect DP60 noch einfacher entfernen, wobei Flecken immer zeitnah entfernt werden müssen.

Die Beschichtung wirkt farbtonvertiefend und hat eine Lebensdauer von durchschnittlich fünf bis sechs Jahren* (abhängig von der Beanspruchung). Um die Flächen länger in einem gepflegten Zustand zu erhalten, sollten diese von Zeit zu Zeit mit dem Pflegemittel für Duoprotect DP60 aufgefrischt werden. Bevor das Pflegemittel aufgetragen wird, sollte die Fläche mit Universalreiniger T gereinigt werden.

*Die Angaben beziehen sich auf die Benützung im privaten Terrassen- und Eingangsbereich.

Edelsplitt

Edelsplitt ist eine hochwertige Naturkörnung aus Marmor, Granit etc., die in der Vorsatzschicht (= oberste Schicht) für eine besondere Optik sorgt. Steine in Edelsplitt-Farben sind feingestrahlt und diamantgebürstet, was die Naturkörnung zum Vorschein bringt.

Farb- und Strukturunterschiede

Betonerzeugnisse sind Produkte aus natürlichen Zuschlagstoffen, welche gewisse Unterschiede bezüglich Farbe und Struktur aufweisen (z. B. unterschiedliche Eigenfarbe des Zements). Selbst bei sorgfältigster Produktion kann es, aufgrund der Verwendung von natürlichen Rohstoffen, zu unvermeidlichen Farb- bzw. Strukturschwankungen kommen, für die wir keine Haftung oder Gewährleistung übernehmen können.

Bei der Verarbeitung unserer Produkte empfehlen wir daher, diese gleichzeitig aus mehreren Paletten und Lagen/Reihen bzw. Big Bags zu entnehmen, um ein gleichmäßiges, natürliches Erscheinungsbild zu erhalten.

Farbgleichheit zwischen allfälligen Mustern und der tatsächlichen Lieferung können wir aus diesen Gründen nicht garantieren. Die auftretenden Farbunterschiede sind aufgrund der Naturprodukte unvermeidbar und kein Grund für eine Reklamation. Weitere Ursachen für Farb- bzw. Strukturunterschiede der Oberfläche sind, dass Pflastersteine, Platten, Platten mit Sichtseiten, Stufen, Abdeckplatten etc. unterschiedlichen Produktionsprozessen unterliegen.

feingestrahlt

Durch Strahlen mittels Edelstahlkugeln wird der Zementleim an der Oberfläche entfernt und das verwendete Gesteinskorn in seiner natürlichen Farbe sichtbar.

Frostbeständigkeit

Die Kennzeichnung von Erzeugnissen mit "frostbeständig" garantiert die Frostbeständigkeit der Produkte laut Norm. Bei Steinen, die nicht frostbeständig sind, würde eingedrungenes Wasser bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt die Produkte zerstören.

Frost-Tausalz-Beständigkeit

Die Kennzeichnung von Erzeugnissen mit "frost-tausalzbeständig" gewährleistet die Frost-Tausalz-Beständigkeit der Pflastersteine und Platten laut Norm. Produkte, die diese Frost-Tausalz-Beständigkeit nicht aufweisen, können sehr schnell durch Tausalzwasser an der Oberfläche beschädigt werden. WICHTIG: Es dürfen nur Taumittel verwendet werden, die für zementgebundene Oberflächen geeignet sind.

gealtert

Ecken und Kanten der Steine werden in einem zusätzlichen Arbeitsvorgang mit Hilfe einer Alterungstrommel gebrochen, um ein natürlich gealtertes Aussehen mit individueller antiker Oberfläche zu erlangen. Die Vorteile dieser Alterungstechnik sind ein schönes Erscheinungsbild und eine natürliche Durchmischung der Steine.

gebundene Bauweise

Bei der gebundenen Bauweise wird der gesamte Aufbau ausschließlich mit gebundenen Schichten hergestellt. Der Pflasterstein wird in einem Bettungsmörtel mit einem rückseitig aufgetragenen Kleber hammerfest versetzt.

gespalten

Durch maschinelles Spalten der Steine entsteht eine bruchraue Oberfläche mit natürlich gebrochener Optik.

Linea VG4 Pflasterplatte 60 x 30 x 8 cm Edelsplitt anthrazit

Halbverbund

Beim Halbverbund werden gleichgroße Pflastersteine immer um einen halben Stein versetzt zur nächsten Steinreihe angeordnet. Man erhält eine klare Struktur und die Verlegung ist recht einfach.

innenhydrophobiert

Alle Steine von Friedl Steinwerke sind werksseitig innenhydrophobiert, was die Wasseraufnahme der Steine deutlich reduziert und ihre Lebensdauer erhöht. Ausblühungen und Schmutzaufnahme werden verringert und die Farbe der Steine bleibt länger brillant.

Kantenabbrüche, Risse

Durch Benutzung können Kantenabplatzungen an Platten, Pflaster- und Bordsteinen nicht vollständig ausgeschlossen werden, denn selbst hochwertige Betone können Kantenabbrüche oder Haarrisse nicht verhindern. Kleinere Abplatzungen können bereits beim Transport und während dem Einbau auftreten. Abplatzungen von wenigen mm Länge, die die Gebrauchstauglichkeit der Steine nicht beeinträchtigen, stellen keinen technischen Mangel dar und sind als hinzunehmende Unregelmäßigkeiten zu akzeptieren. Ein erhöhtes Risiko von Kantenabplatzungen besteht bei scharfkantigen Steinen. Für Schäden durch nicht fachgerechte Verlegung (z. B. Oberbau nicht tragfähig genug, zu engfugig verlegt) übernehmen wir keine Gewährleistung oder Haftung.
Bei unseren künstlich gealterten Produkten können Kanten und Teile des Steins stark und sehr unregelmäßig ausbrechen. Dabei können auch Teile des Kernbetons sichtbar werden. Auch nach der Verlegung und beim Gebrauch können noch Teile der Steine abbrechen. All dies sind charakteristische Merkmale unserer gealterten Produkte, wodurch bewusst ein antikes Aussehen erzeugt wird, und stellen somit keinen Reklamationsgrund dar. Die bei der Anlieferung möglicherweise durch den künstlichen Alterungsprozess vorhandene Staubschicht an der Steinoberfläche verschwindet nach einiger Zeit durch normale Bewitterung.

kompletter Stein frost-tausalzbeständig

Während die ÖNORM nur die Prüfung der Oberfläche fordert, sind Steine mit dieser Kennzeichnung rundum frost-tausalzbeständig. WICHTIG: Es dürfen nur Taumittel verwendet werden, die für zementgebundene Oberflächen geeignet sind.

Terrasse Novum granit-schattiert Terrassenplatten Friedl Steinwerke

Kreuzverbund

Die Charakteristik des Kreuzverbundes machen die Kreuzfugen aus.
Achtung bei der Verlegung: Ist der Fugenabstand nicht überall gleich groß und werden die Steine nicht säuberlich in einer Reihe verlegt, sticht dies sofort ins Auge. 

Maßtoleranzen

Bei Betonprodukten gibt es unterschiedliche Maßtoleranzen, da trotz modernster Produktionsanlagen Maßabweichungen auftreten können. Die Abweichungen sind in der Normen ÖNORM EN 1338, ÖNORM EN 1339, ÖNORM EN 13748-2, ÖNORM EN 1340, ÖNORM EN 15435, ÖNORM EN 771-3 und FQP-Richtlinien genau festgehalten. Höhenunterschiede bei Pflastersteinen/Platten werden beim Verlegen in das Splittbett bzw. Mörtelbett ausgeglichen, Maßdifferenzen bei Zaun- und Mauersteinen werden in den Fugen aufgeteilt.


ÖNORM geprüft

Dieses Zeichen bestätigt eine regelmäßige Fremdüberwachung durch staatlich akkreditierte Prüf- und Überwachungsstellen nach der ÖNORM B3256 und der ÖNORM B3258. Friedl Steinwerke zählen zu den wenigen heimischen Pflasterstein-Herstellern, die sich einer freiwilligen ÖNORM Prüfung unterziehen. Durch sie ist garantiert, dass die angegebenen Qualitätskriterien und Verwendungsklassen auch tatsächlich erfüllt werden.

Palisaden

Die länglichen Pfähle eignen sich ideal zum Abstützen und Befestigen von Hängen und Beeten. Gerade bei der Strukturierung von Gärten und Anlagen mit unterschiedlichen Bodenniveaus sind Palisaden ein hilfreiches Gestaltungselement.

 Palisade Grado grau als Stufeneinfassung und Blockstein Grado grau

Pflastersteine

Wir definieren Pflastersteine als befahrbare Steine (Pkw und Lkw).

Quarzvorsatzschicht

Die Quarzvorsatzschicht ist eine hoch verschleißfeste, zementgebundene Schicht aus sehr hochwertigem Quarzstein. Steine und Platten, die im herkömmlichen Verfahren hergestellt werden und keine Edelsplitt-Farbe haben, sind mit einer Quarzvorsatzschicht versehen. Die Schicht gewährleistet die Frost-Tausalz-Beständigkeit und erhöhte Abriebfestigkeit.

reduNOx

Steine mit der reduNOx Technologie unterstützen die Zersetzung von Stickoxiden in der Luft und beschleunigen den natürlichen Abbauprozess in Nitrat. ReduNOx wirkt zudem schmutzabweisend und selbstreinigend.
Mithilfe von Sonneneinstrahlung wandelt das dem Betonstein zugesetzte Titandioxid Stickoxide an der Steinoberfläche in Nitrat um. Mit dem nächsten Regen wird das leicht wasserlösliche Nitrat abtransportiert und in der Bodenzone mikrobiell zersetzt.

strukturiert

Eine strukturierte Oberfläche bedeutet, dass der Stein leichte Unebenheiten in der Oberfläche aufweist. Diese sorgen für eine naturnahe Optik.


Dots 89,4 x 89,4 x 4,8 cm kreide

Terrassenplatten

Wir definieren Terrassenplatten als nur begehbare Steine, die also nicht befahrbar sind.

ungebundene Bauweise

Bei der ungebundenen Bauweise werden die Steine auf ein Splittbett gesetzt. Bettungsmörtel und Kleber kommen hier nicht zum Einsatz.

Verschiebesicherung VG4

Die VG4-Ausführung optimiert die Kraftübertragung zwischen den Steinen, da sich die Pflastersteine ineinander verzahnen und dieser Kraftschluss ein Verschieben der einzelnen Steine verhindert. Die einzelnen Steine erhalten dadurch einen festen Sitz, die Fuge bleibt – auch bei höheren Beanspruchungen und über einen langen Zeitraum – gleichmäßig und formschön.
Die stabile Verschiebesicherung wird durch die spezielle Anordnung unterschiedlich hoher Abstandhalter erzielt. Die schräg nach oben auslaufende Ausführung der Abstandhalter erlaubt bestmögliches Versickern des Fugenmaterials und dadurch eine perfekte Umhüllung der Steine. Grundsätzlich verlaufen die Abstandhalter bis zum unteren Drittel der Steine; um jedoch die lagenweise maschinelle Verlegung zu ermöglichen, sind zusätzlich auf jeder Steinseite zwei Abstandhalter höher ausgeführt, damit die Steinlage beim maschinellen Verlegen nicht nach unten wegkippt. Durch die spezielle Anordnung und die unterschiedlichen Höhen der Abstandhalter ist auch ein etwaig notwendiges Stopfen des Fugenmaterials möglich.
Alle VG4-Steine mit gleicher Steinstärke können miteinander kombiniert werden, auch bei unterschiedlichen Steinlängen passt die Verzahnung.

Wetcast

Wetcast Produkte zeichnen sich durch die Möglichkeit der variablen Formgebung aus. Gussbeton wird hier in Formen gegossen.
Kreative Oberflächenstrukturen als auch verschiedenste Farbvariationen lassen sich realisieren. Ob befahrbare Pflastersteine oder begehbare Terrassenplatten - das Wetcast Verfahren bietet hohe Qualitätsstandards.

hide this element

hide this element

hide this element

hide this element

hide this element

hide this element